Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhalt in sozialen Netzwerken teilen

Inhaltsbereich

Ortsrat Thalexweiler

Im Ortsrat Thalexweiler, dem 11 Personen angehören, sind wir mit 7 Mitgliedern vertreten und verfügen somit über eine sichere Mehrheit.

Darüber hinaus stellen wir mit Stefan Schmitt den Ortsvorsteher und mit

Harry Moser dessen Stellvertreter.

 

Ortsvorsteher
Stefan Schmitt
 
Stellvertreter
Harry Moser
 

 

 

Aktuelle Themen aus dem Ortsrat:

 

 

Unsere Grundschule bleibt bestehen

 

Der Einsatz für den Erhalt unserer Grundschule hat sich gelohnt!

 

Die Grundschule Thalexweiler bleibt nach Entscheidung der Landesregierung auf Dauer weiter erhalten. Damit hat sich der Einsatz der Eltern, der Elternvertretung, des Schulfördervereins, des Ortsrates und unseres Ortsvorstehers Stefan Schmitt gelohnt. Die SPD Thalexweiler begrüßt die Entscheidung des Landes und bedankt sich bei allen, die sich für den Erhalt unserer Grundschule eingesetzt haben.

 

Mit dieser Entscheidung können wir mit Zuversicht in die Zukunft schauen.

 

 

Antrag im Ortsrat auf verkehrsberuhigte Maßnahmen im Kreuzungsbereich Thalexweiler

 

Nach Einführung der Lkw-Maut auf deutschen Autobahnen weichen nun auffällig viele Lkw-Fahrer auf bisher zwar schon überlastete, aber noch staufrei befahrene, mautfreie Nebenstraßen aus. Dies gilt auch und im besonderen Maße für die durch unseren Ort führende Bundesstraße 269. Der Umweg über die B 269 verärgert nicht nur viele Menschen, belastet zusätzlich die Umwelt, verschlechtert die Wohnqualität, sondern gefährdet durch überhöhte Geschwindigkeit die Verkehrssicherheit der BürgerInnen von Thalexweiler. Hiervon betroffen ist primär der äußerst sensible Kreuzungsbereich, der von vielen Schülern der Grundschule und den Kindern des Kindergartens mehrmals täglich frequentiert wird.

 

Wir sind daher der Auffassung, dass sich der Ortsrat umgehend mit der gegenwärtigen Verkehrssituation befassen sollte und schlagen daher vor, für den Kreuzungsbereich der B269 in Thalexweiler ein Tempolimit von 30 km/h an den Tagen Montag bis Freitag zu beschließen.

 

 


Rechter Inhaltsbereich